Ritorno

Offre d'emploi Dipl. Pflegefachperson​ 50-100% - innovative Institution für Menschen mit Demenz à Bern

Dipl. Pflegefachperson​ 50-100% - innovative Institution für Menschen mit Demenz

Gesundheits / Medizin
  • Dauerstelle - Vollzeit
  • Riferimento : INT-033931
  • Condividi:

Dettagli

  • Regione Bern
  • Tipo di contratto Dauerstelle - Vollzeit
  • Settore di attività Gesundheits / Medizin

Introduzione

Medicalis - deine Personalvermittlung, spezialisiert im Gesundheitswesen. Von Personalberater*innen, die Erfahrung in der Pflege mitbringen und die Branche kennen.

Für unseren Kunden in der zwischen Solothurn und Langenthal suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung: 

Dipl. Pflegefachperson 50 - 100 %

Descrizione della missione

  • Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz in innovativer Umgebung
  • Gestaltung und Umsetzung vom Pflegeprozess 
  • Begleitung in den alltäglichen Aktivitäten der Bewohner
  • Umsetzung von medizinischen und therapeutischen Massnahmen 
  • Organisation und Koordination der Wohngruppe 
Du hast die Möglichkeit in einem spannenden Arbeitsumfeld Menschen mit Demenz nahe am Alltag zu begleiten. Durch die offenen und angepassten Umgebung geniessen die Menschen in dieser Institution so viel Freiheiten wie möglich.

Deine Vorteile: 

  • Beratung durch erfahrene Personalvermittler*in
  • Wirke beim Aufbau einer spannenden Institution mit
  • Systematische Einarbeitung 
  • Gute Sozialleistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Profilo richiesto

  • Ausbildung als Dipl. Pflegefachperson oder anerkanntes Diplom
  • Von Vorteil bringst du bereits Berufserfahrung mit, nicht zwingend
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Demenz
  • Motiviert bei der Gestaltung der Institution mitzuwirken

Mit deiner offenen und mitdenkenden Art bis du perfekt geeignet. Bist du interessiert in einem neuen, inovativen Haus mitzuwirken? 

Melde dich bei uns und wir erzählen dir mehr über deine Möglichkeiten in der Institution.
Bern@medicalis.ch

Informazioni

  • Agenzia MEDICALIS – BERN
  • Pubblicato su 16 novembre 2022
  • ConsulenteCorinne HOFER