Ritorno

Offre d'emploi Dipl. Pflegefachperson 80 - 100% befristet bis Ende 2022 à Bern

Dipl. Pflegefachperson 80 - 100% befristet bis Ende 2022

Gesundheits / Medizin
  • Temporär - Vollzeit
  • Riferimento : INT-034793
  • Condividi:

Dettagli

  • Regione Bern
  • Tipo di contratto Temporär - Vollzeit
  • Settore di attività Gesundheits / Medizin

Introduzione

Als führender Personaldienstleister arbeiten wir bei Medicalis mit Leidenschaft für Menschen. Unser grösstes Ziel ist es, die bestmögliche Lösung zu finden.


Unser Kunde zwischen Thun und Bern ist auf der Suche nach: 

Dipl. Pflegefachperson HF 80 - 100% befristet bis Ende 2022

Descrizione della missione

Unser Kunde bietet einen Lebensraum für Menschen mit psychisch und/oder geistigen Beeinträchtigungen. 

  • Teilnehmen am Alltag mit den Bewohner*innen
  • Richten und verabreichen der Medikation 
  • Koordination vom Team und dem Alltag der Bewohner*innen
  • Dokumentation des Betreuungsprozesses im elektronischen Pflegedokumentationssystem 
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen
Sie übernehmen die Frühschicht (ab 7.00 Uhr) sowie die Spätschicht (bis 21.00 Uhr) - keine Nachtwache. 


Profilo richiesto

Ausbildung zu Dipl. Pflegefachperson oder anerkanntes Diplom.

Mit Ihrer offenen, reflektierten und verantwortungsbewussten Art begegnen Sie den Bewohner *innen mit viel Wertschätzung. 
Sie bringen zudem guten Fähigkeiten in Arbeitsorganisation und Kommunikation mit. Krisensituationen begegnen Sie mit der nötigen Ruhe. 
Ihr Sinn für Humor und das Interesse an spannenden Persönlichkeiten rundet Ihr Profil ab.

Vorteile für Sie:

  • Spannendes und vielseitiges Fachgebiet in einem entwicklungsorientierten Umfeld
  • Früh- und Spätschichten - keine Nachtwache
  • Eine von Menschlichkeit geprägte Kultur 
  • Coaching durch erfahrene Personalberater*innen 
  • Wöchentliche Lohnzahlung
Möchten Sie gerne mehr erfahren? Bewerben Sie sich noch heute! 

Informazioni

  • Agenzia MEDICALIS – BERN
  • Pubblicato su 14 ottobre 2022
  • ConsulenteCorinne HOFER